de-DE Deutsch (Schweiz)

Erfassung

Für die Erfassung der Tätigkeiten stehen in IBI- tacs die Erfassungselemente Kunde, Organisation, Bildung und Absenzen zur Verfügung.

Beim Element Kunde können die Leistungen pro Bewohner/Patient erfasst werden. Die Erfassung über eine Mehrfachselektion oder als Gruppenerfassung ist ebenfalls möglich.

Im Bereich Organisation werden fallunabhängige organisatorische und administrative Tätigkeiten eingetragen.

Das Element Bildung steht für die Erfassung der eigenen Aus- oder Weiterbildung aber auch für Lehrtätigkeiten die ein oder mehrere Mitarbeiter erhalten zur Verfügung.

Im Element Absenzen ist die restliche Personalzeit wie Ferien, Krankheit etc. abgebildet. Diese muss nicht zwingend erfasst werden sondern kann auch aus dem Personaleinsatzplanungssystem übernommen werden.

Administration

Für die Administration von IBI-tacs gibt es ein eigenes Softwaremodul den IBI-tacsAdmin. Dieses sollte von einem für die Adminstration von tacs® zuständige Mitarbeiter dem tacs-Administrator oder tacs-Verantwortlichen gepflegt werden. In diesem Modul werden alle Parametrisierungen für IBI-tacs eingestellt.

Kernpunkte sind die Bereiche:

  • Anstellungen (Mitarbeiter)
  • Betriebsvariablen
  • Erfassungsprofile
  • Organisationseinheiten
  • Nutzniesser
  • Statistikcodes

Schnittstellen

Für IBI-tacs stehen mehrere Schnittstellen zur Verfügung:

  • IBI-tacs PEP Schnittstelle zum Personalplanungssystem 
    Dies ist eine zentrale Schnittstelle, da über diese die geplanten Personlzeiten und Absenzen  und optional auch Personaldatenmutationen übermittelt werden.
  • IBI-tacs FALL - Bewohner/Patientenschnittstelle, zur automatischen Übernahme von Fallmutationen (Eintritt, Austritt, Verlegung)
  • IBI-tacs Leist  - Übergabe verdichteter Pflegeleistungen pro Patient oder Bewohner  z.B. pro Tag an ein beliebiges System (optional)
  • IBI-tacs BENCH - Exportmodul - liefert anonymisierte Daten an tacs®bench
    Mit dem tacs®bench kann ein tacs® Betrieb die eigenen Daten mit jenen des Marktes vergleichen und prüfen, ob die eigenen Werte marktkonform sind.

Auswertungen

Mit IBI-tacs wird das effektive Leistungsprofil auf Basis Einzelperson, Personengruppe, Organisationseinheit oder Gesamtbetrieb einfach auswertbar. Die Methode tacs® liefert auch für die Stellenbedarfsberechnung eine fundierte Grundlage. In IBI-tacs stehen über 40 differenzierte Standardberichte (tacs® Generation 2) zur Verfügung. Für Spezialitäten können kunden-spezifische Berichte definiert werden. Alle Berichte sind überall im Hause, von berechtigten Mitarbeitern, im Browser abrufbar.

Technik

IBI-tacs ist eine reine Web-Lösung nach dem Prinzip Software as a Service (SaaS). Die Software wurde für Alters-und Pflegeheime sowie Pflegezentren mit kleinerem, oft fremdbetreutem Informatikumfeld und für grosse Heimbetreiber mit zentraler Informatik entwickelt.   

Voraussetzungen

Die einzige Voraussetzung für IBI-tacs ist ein Internetzugang für die Arbeitsplätze, die mit IBI-tacs arbeiten sollen. Der Kunde muss nichts installieren, teure Anschaffungen wie Server, Datenbank, Backup etc. welche auch aufwändig zu warten sind, entfallen völlig.

Die Software wird von uns auf eigener Infrastruktur in einem schweizer Rechenzentrum in Pratteln www.colobale.ch, welches hervorragende RZ-Standards bietet, gehostet.
Da wir, die IBITECH AG, neben dem Geschäftsbereich Softwareservices im zweiten Geschäftsbereich IT-Services weitreichende IT- und Hostingdienstleistungen anbieten, können wir die gesamte IT-Infrastruktur (Server, Datenbanken, Backup, Security) für das Hosting aller IBI-tacs Kunden selbst professionell aus einer Hand anbieten und betreiben.

Kosten

Ein grosser Vorteil unserer Software as a Service Lösung ist die Planbarkeit der Kosten für unsere Kunden. Sie bezahlen einen monatlich festen Betrag, der sämtliche Kosten abdeckt die sonst einzeln anfallen wie: Softwarelizenzkosten, Softwarewartungskosten, Kosten für Schnittstellen, Hardwarekosten für Server, Netzwerkkosten, Backupkosten, Kosten für Security,IT-Betreuungskosten...

 

Zertifizierung

Die Erfassungssoftware und alle Auswertungen wurden durch rodix bereits in der neuen Methodengeneration G2 zertifiziert. IBI-tacs hat in der Detailzertifizierung sowohl bei der Erfassung als auch bei den Auswertungen jeweils Höchstbewertungen erhalten.

Mit dem tacs®Zertifikat bestätigt rodix, dass in der überprüften Softwareversion die tacs®Erfassung methodenkonform programmiert ist. Das Zertifikat ist pro tacs®Handbuch-Generation gültig.
rodix bestätigt mit der Marke „methodenkonform“ die korrekte Berechnung der tacs®Kennzahlen pro Auswertung.

Kurz und knapp

  • Weblösung
  • tacs® Methodengeneration 2
  • einfache und schnelle Erfassung
  • keine Installation
  • Module für alle Berufsgruppen (Healthcare)
  • unterstützt tacs®bench

Kontakt

Fon +41 (0) 61 465 75 40
Fax +41 (0) 61 465 75 39 

IBITECH AG
Jurastrasse 2
CH-4142 Münchenstein

Impressum / Datenschutz

Feedback